Verwertung durch Verfüllung
Erdaushub und Bauschutt bis einschließlich Z 2
 

Preisliste Kippen/Verwerterstellen

Stand 01.03.2020

Freibleibend nehmen wir zur Verwertung an:

Grube Leitzinger-Au und Grube Aug
Kippmaterial - Z 0 (nach LVGBT) €/m³
Bodenaushub 13,00
Bodenaushub mit Humus-/Torf-/Mutterbodenanteil * 25,00
Bauschutt **, bzw. Bodenaushub mit Bauschuttanteil > 5% 28,50
Humus/Mutterboden 5,00
   
Kippmaterial - Z 1.1 (nach LVGBT) €/to
Bodenaushub 14,50
Bodenaushub mit Humus-/Torf-/Mutterbodenanteil * 27,00
Bauschutt **, bzw. Bodenaushub mit Bauschuttanteil > 5% 19,00
   
Kippmaterial - Kleinmengen (ohne Analysen) €/m³
Bodenaushub 33,00
Bodenaushub mit Humus-/Torf-/Mutterbodenanteil > 5% 50,00
 
Grube Grafing
Kippmaterial - Z 1.2 (nach LVGBT) €/to
Bodenaushub 26,50
Bodenaushub mit Humus-/Torf-/Mutterbodenanteil * 39,00
Bauschutt ** bzw. Bodenaushub mit Bauschuttanteil > 5% 31,00
Porenbeton (Monofraktion), bzw. Bauschutt mit Porenbetonanteil > 10% 95,00
   
Kippmaterial - Z 2 (nach LVGBT)  
Bodenaushub 31,00
Bodenaushub mit Humus-/Torf-/Mutterbodenanteil * 43,50
Bauschutt ** bzw. Bodenaushub mit Bauschuttanteil > 5% 35,00
Porenbeton (Monofraktion), bzw. Bauschutt mit Porenbetonanteil > 10% 115,00
   
Kippmaterial - Kleinmengen - (ohne Analysen) €/m³
Bodenaushub 60,00
Bodenaushub mit Humus-/Torf-/Mutterbodenanteil > 5% * 80,00
Bauschutt** bzw. Bodenaushub mit Bauschuttanteil > 5% 65,00
Porenbeton (Monofraktion), bzw. Bauschutt mit Porenbetonanteil > 10% 70,00
Wurzelstöcke (ohne Anhaftungen) 73,00

*   (TOC-Gehalt > 3% ) - nur bedingte Annahme!
** (rein mineralisch, vorsortiert)

Allgemeine Hinweise

Hinweise zur Anlieferung:

a)
Vor Anlieferung sind für die einzelnen Haufwerke die Protokolle der Probenahmen nach PN 98, die Analytiken der Feststoffe und des Eluates nach LVGBT (je 2 Analysen für Haufwerksgrößen bis max. 750 to, plus je eine weitere Analyse je angefangene weitere 500 to) sowie die vollständig ausgefüllte Verantwortliche Erklärung (VE) vorzulegen. Die Bearbeitungszeit beträgt mindestens 3 Arbeitstage. Bei Unbedenklichkeit erfolgt sodann eine Einzelfreigabe und Annahmeerklärung (AE). Der Zeitpunkt und die Tagesmenge der Anlieferung sind mit uns rechtzeitig verbindlich abzustimmen.
b)
Liegt bei Z 1.1-, Z 1.2- und Z 2-Materialien bei Anlieferung die Gesamtmenge des jeweiligen Haufwerks unter 150 to (bzw. unter 100 m³ bei Z 0-Materialien), kommt ein Mindermengenzuschlag von pauschal € 200.- zzgl. USt. für das entsprechende Haufwerk zur Verrechnung.
c)
Bei Abrechnung nach Tonnen hat die Verwiegung ausschließlich im Kieswerk Gämmerler, Königsdorf-Wiesen zu erfolgen.
d)
Download "Verantwortliche Erklärung (VE)"
Grube Bodenaushub Bauschutt
Grafing VE und AE VE und AE
Leitzinger-Au VE und AE VE und AE
Aug VE und AE VE und AE
e)
Die Verwertungs- und Kippbedingungen - jeweils neueste Fassung - gelten bei Anlieferung als akzeptiert.

Öffnungszeiten:

Grube Grafing

Mo–Do: 7°°–12°° und 13°°–17°° Uhr
Fr: 7°°–12°° Uhr

In den Wintermonaten abweichend.

Die Grube Leitzinger-Au und Aug sind nicht durchgehend besetzt – wir bitten um telefonische Abstimmung.

Rückfragen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Frau Heiss:

Telefon08171 / 43270
Telefax08171 / 432791
E-Mailkontakt@kiesabbau-gh.de

Datenschutz